Blog

Sonderwerkzeug Spiralbohrer extra lang

10.12.2018

Die Einkäuferin eines unserer Kunden rief ich an und sagte: "Herr Hagelberg, sie sind doch Spezialist für Sonderwerkzeuge. Eine Abteilung von uns braucht ihre Unterstützung."

Die Problemstellung

Ich habe direkt mit dem zuständigen Mitarbeiter telefonisch in Verbindung gesetzt. Er berichtete mir, dass in seiner Abteilung ein papierähnliches Material mit einer Wabenstruktur verarbeitet wird. In diese Bauteile müssen Bohrungen mit Ø 10,5 mm auf eine Länge von 1.000 mm eingebracht werden.

Dazu hat er bisher eine "Krücken-Lösung" eingesetzt. Man hat einen herkömmlichen Werkstatt Bohrer genommen und diesen an einen entsprechend langen Rundstab geschweißt. Diesen Zustand wollte er künftig professioneller lösen.

Meine erste Idee war ein Standard Werkzeug, dass die Gesamtlänge von 1.000 mm hat und ab Lager lieferbar war. Allerdings hat der Bohrer nur einen Durchmesser Ø 10,0 mm gehabt.

Der Durchmesser durfte am Bauteil leider nicht verändert werden. Damit war eine schnelle und kostengünstige Lösung vom Tisch.

Die Lösung

Die einzige Lösung, die übrig blieb war eine Spezialanfertigung. Mit dieser war der Kunde einverstanden, die Lieferzeit von 8 Wochen konnte er akzeptieren.

Da es sich sowieso um ein Sonderwerkzeug handelte, haben wir auf Kundenwunsch die Nutenlänge der Bohrer entsprechend kürzer ausgeführt.

 Spiralbohrer extra lang_02
Bildnachweis: HPW Hagelberg Präzisionswerkzeuge GmbH

Spiralbohrer HSS extra lang_01
Bildnachweis: HPW Hagelberg Präzisionswerkzeuge GmbH

Sie benötigen ebenfalls Sonderwerkzeuge? Sie möchten mehrere Angebote zum Vergleich haben?

Jetzt kostlos Angebote einholen

 

« zurück zur Liste